Mondaufgang und Monduntergang

Weltweit können wir für jede Zeit des Jahres Mondphase, Mondauf- bzw. Monduntergang, sichtbare Oberfläche sowie Entfernung des Mondes von der Erde für Sie berechnen. Geben Sie hier unten Datum und Ort ein, um die Zeiten für Mondauf- und Monduntergang zu sehen.




Frankfurt, Deutschland - Mondaufgang und Monduntergang am 23. September 2018

Bitte geben Sie 3 oder mehr Buchstaben ein

2018 Mondphase Mondaufgang | Monduntergang Sichtbare Oberfläche Entfernung zur Erde
Sep Auf Unter Auf [km]
1 12:51 23:04 73,5 % 380.278
2 14:03 23:38 63,7 % 375.673
3 04:39 15:14 52,9 % 371.482
4 00:19 16:21 41,8 % 367.953
5 01:10 17:23 30,8 % 365.309
6 02:12 18:16 20,6 % 363.725
7 03:25 19:00 11,8 % 363.313
8 04:43 19:37 5,2 % 364.113
9 20:02 06:04 20:07 1,2 % 366.087
10 07:25 20:35 0,0 % 369.117
11 08:43 21:00 1,7 % 373.014
12 10:00 21:26 6,0 % 377.535
13 11:14 21:52 12,4 % 382.402
14 12:25 22:20 20,4 % 387.325
15 13:33 22:53 29,3 % 392.030
16 14:35 23:30 38,9 % 396.274
17 01:16 15:33 48,6 % 399.858
18 00:12 16:23 58,2 % 402.635
19 01:01 17:07 67,4 % 404.507
20 01:56 17:45 75,9 % 405.416
21 02:55 18:16 83,5 % 405.343
22 03:57 18:44 89,9 % 404.301
23 Zunehmende Sichel 05:01
19:09
95,0 % 402.333
24 06:07 19:31 98,4 % 399.515
25 04:54 07:14 19:53 99,9 % 395.957
26 08:22 20:16 99,5 % 391.807
27 09:33 20:40 96,9 % 387.248
28 10:43 21:07 92,2 % 382.499
29 11:55 21:39 85,6 % 377.801
30 13:07 22:16 77,1 % 373.406
Neumond
Erstes Viertel
Vollmond
Letztes Viertel

Hinweise:

  • Der Mondaufgang kann nach dem Monduntergang stattfinden.
  • Mond geht weder auf noch unter am angegebenen Datum bzw. am angegebenen Ort. Beide Situationen sind nicht ungewöhnlich.
  • Das Azimut (0° - 360°) bezeichnet einen nach Himmelsrichtungen orientierten Horizontalwinkel. Steht der Mond z.B. genau im Osten, beträgt sein Azimut exakt 90°.
  • Ortszeit Frankfurt. Sommerzeit automatisch berücksichtigt. Kalendersystem: Gregorianischer Kalender.

Mondkalender und Mondphasen - September 2018, Frankfurt

Ein Umlauf des Mondes um die Erde dauert durchschnittlich etwa 29,53 Tage. Aufgrund seiner elliptischen Umlaufbahn variiert die Entfernung des Mondes von der Erde zwischen ungefähr 363.345 km und 405.500 km. Für einen so genannten Supermond darf die Entfernung des Neu- oder Vollmondes zur Erde nicht weiter sein als 361.863 km. Der größte und am wenigsten entfernte Mond im Jahr 2019 wird der Vollmond am 21. Januar 2019 und 19. Februar 2019.


 JanFebMärzAprilMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
1
2 03:25 01:52 11:47
3 04:39
4 20:19
5
6 20:34 09:52
7 16:55 17:02 08:21
8 23:26 09:21 04:11
9 12:22 20:02 05:47
10
11 11:59
12
13 21:45 04:49
14
15 22:06 13:49 15:54 12:49
16 03:59 20:02
17 03:18 14:14 01:16
18 09:49
19 21:53
20 12:52
21
22 23:46 05:50 18:50
23 09:09 06:41
24 23:20 16:35 18:47
25 04:54
26 13:58
27 22:22
28 06:54
29 16:20 10:36
30 01:52 02:59 01:21
31 14:27 14:37 17:42
Neumond
Erstes Viertel
Vollmond
Letztes Viertel

Mondkalender und Mondphasen 2018

Vollmond Zeit:
2 Januar, Dienstag 3:25:30
31 Januar, Mittwoch 14:27:46
2 März, Freitag 1:52:11
31 März, Samstag 14:37:47
30 April, Montag 2:59:15
29 Mai, Dienstag 16:20:48
28 Juni, Donnerstag 6:54:35
27 Juli, Freitag 22:22:19
26 August, Sonntag 13:58:25
25 September, Dienstag 4:54:49
24 Oktober, Mittwoch 18:47:34
23 November, Freitag 6:41:27
22 Dezember, Samstag 18:50:27